"Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille".
- Friedrich Wilhelm Nietzsche

Ein Bild aus unserem Familienbetrieb in Edremit, hier wird Wert auf traditionelle Handernte gelegt.

Tradition statt Industrie -
Rettet die Singvögel

In uns herrschen die größten aller Kräfte. Es ist die Kraft welche uns und unsere Umgebung formt und zu dem macht, was diese ist. Doch um diese kreative Kraft des Schaffens zum Ausdruck bringen zu können ist es von immenser Bedeutung, dass sich unser Organismus im Gleichgewicht befindet. Es ist wichtig, denn das innere spiegelt sich im äußeren wider. So ist es nicht verwunderlich das sich unsere äußere Welt gerade in einem disharmonischen Zustand befindet


Von Oktober bis Januar überwintern Millionen von Singvögeln im Mittelmeerraum. In der industriellen Olivenernte fahren Erntemaschinen wie Staubsauger Nachts durch die Olivenhaine. Die schlafenden Vögel, die Nachts orientierungslos sind, werden durch die Erntemaschinen angesaugt und in katastrophalen Ausmaßen getötet. Ein Ausmaß dieser Unbewusstheit macht sich gerade durch den jährlichen Tod von 2,5 Millionen Sing- und Zugvögel bemerkbar - allein in Spanien. 


Das Problem:
Industrielle Ernte mit automatisierten Maschinen. Da viele Farmer massen- und profitorientiert handeln, ohne sich dem Ausmaß und der Verantwortung für dem großen Ganzen bewusst zu sein. Die Ernte erfolgt Nachts, weil die niedrigeren Temperaturen ein angeblich aromatischeres Olivenöl hervorbringen. Das diese Tiere von vielen Farmern wiederum verwertet und sehr teuer verkauft werden, wird nicht an die Tagesbilanz gesetzt. Deshalb ist es so wichtig das wir uns als Menschen darum bemühen ein Fundament aufzubauen, welches dafür sorge tragen kann das unser Organismus wieder in Einklang mit dem großen ganzen kommt und somit wieder im Stande ist, sich seiner kreativen Schöpfungskraft und Ausmaß seiner Handlung vollkommen bewusst wird.


Denn unser verwirrter Geist ist nicht im Stande diese Kraft des Schaffens in eine Richtung zu lenken, welche zum Wohle aller dient. Dies macht sich unter anderem auch in den folgenschweren Schäden bemerkbar welches unser unbewusstes Kaufverhalten mit sich bringt .

ARTENSTERBEN BEKÄMPFEN - HILF MIT!
Du kannst etwas bewirken, indem du: 
dich informierst, wo und von wem du dein Olivenöl beziehst. Wenn die Unternehmen keine handfesten Beweise für eine traditionelle Handernte belegen können, dann hinterfrage sich bitte jeder, ob er wirklich gegen dieses Thema angehen möchte und den Artenschutz in Betracht zieht. Olivenöle aus dem Supermarkt sind schwer von diesem Thema betroffen - Stichwort Massenproduktion. Denn der Tod von knapp 2,5 Millionen Singvögeln durch rein industrielle Ernte pro Jahr, ist eine perfide Zahl. Hochgerechnet ist dieses Ausmaß nicht tragbar. 

Ölich - tu dir und deiner Umwelt etwas gutes.

Wir, das Team Ölich, bitten euch nicht blind wegzuschauen und uns beim Kampf gegen das Singvögel sterben zu unterstützen. Bitte unterschreibt unsere Petition und zeigt, dass wir nicht alleine stehen.

ZUR PETITION

Die Natur ist unser größtes Vorbild

Verantwortung fängt bei jedem einzelnen an.
_______

Eine traditionelle Handernte in hauseigener Oliven Landwirtschaft.

Zur Wunschliste hinzugefügt:
Meine Wunschliste
Dieses Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt:
Zum Warenkorb