DAS NATURWUNDER DER MEDITERRANEN WELT

Die jahrhundertealte Olivenriviera, besser bekannt als die Bucht von Edremit, liegt an der Ägäisküste. Die direkten Anrainerstaaten des Ägäischen Meeres sind die Türkei und Griechenland. Die entsprechende Menge an Sonnenlicht, eine durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge von 220 mm und Temperaturen von + 17 ° C, versetzen das Mikroklima der Ägäisküste aus. Diese perfekten klimatischen Voraussetzungen zeichnen die Beschaffenheit des Bodens zu einer der weltweit Einzigartigen aus. Die Ägäisküste ist die fruchtbarste Landwirtschaftsregion der Türkei.Neben den traditionellen kulturellen Varietäten wie Granatäpfeln, Feigen-, Walnuss- und Kapernpflanzen werden auf unseren ökologisch nachhaltigen Böden Memecik Oliven geerntet. Die Memecik Olive zählt zu der wertvollsten Olivensorte der mediterranen Welt. Menschen, die mit der Mittelmeer Tradition und Philosophie belehrt sind, wissen, dass die Ägäisregion der Ursprung der mediterranen Welt ist. Die Erfahrung aus jahrhundertealter Familientradition wird kombiniert mit modernster Technik und neuester Forschung. Der Familienbetrieb Özaydin hat schon vor knapp 500 Jahren mit dem Handel von Olivenbaumstämmen begonnen und wechselte 1785 offiziell zur Olivenölproduktion. Die Familie Özaydin presste ihre Oliven von Hand in Ölmühlen mithilfe von riesigen Steinwalzen und gewann somit das Olivenöl. Ihre Öle pressen die Özaydins heute aus über 21 000 Olivenbäumen, die auf insgesamt 84 Hektar Platz finden. Somit hat sich eine große Olivenfarm etablieren können, die heute als eine der ältesten weltweit anerkannt wird. Unser weltweites Handelsabkommen wird uns in naher Zukunft ermöglichen, die ganze Welt mit dieser köstlichen und besonderen Qualität zu begeistern. Gib deiner Gesundheit den Genuss aus jedem Naturtropfen Ägäisöl.

Just added to your wishlist:
Meine Wunschliste
Just added to your cart:
My Cart