Reichtum ist viel, Gesundheit ist alles.

DEINE EINKAUFSTÜTE


Preis
Anzahl

GESAMT

0,00€ Einkaufstüte aktualisieren

Bei Fragen zum Bestellprozess, kontaktiere uns einfach über unseren 24/7 Livechat, wir helfen dir sofort! (Sprechblase unten rechts)


Bestellung fortführen, ich akzeptiere die AGB's

Der Lachs im Herbst

bei Team Ölich für

Zutaten

Ein leckeres Lachs-Rezept für den Herbst

    Ein leckerer und frischer Salat für den Sommer. Du benötigst Paprika, schwarze Oliven, grüner Salat, Petersilie, Paprika, Avocado und frischen Lachs. Die Menge kann man nach Lust und Geschmack bestimmen!


    350g Lachs
    150g Schafskäse ... würfeln
    2 Knoblauchzehen ... klein schneiden
    Salz, Pfeffer, Chilipulver, mediterrane Kräuter n

    Directions

     

    [directions]

    Schritt 1: Gemüse in eine Schüssel geben.
    Schritt 2: Knoblauch untermischen.
    Schritt 3: Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und mediterranen Kräutern würzen.
    Schritt 4: Mit Olivenöl beträufeln und alles gut vermischen.
    Schritt 5: Gemüse in eine gefettete Auflaufform verteilen.
    Schritt 6:Lachs nach Geschmack würzen. 
    Schritt 7: Lachs auf das Gemüse setzen.
    Schritt 8: Mit gewürfelten Schafskäse belegen.
    Schritt 9: Anschließend mit etwas Olivenöl beträufeln.
    Schritt 10: Bei 180 Grad O/U Hitze 45-50 Minuten garen.

    Guten Hunger! Ein absolut gesundes und kohlenhydratarmes Gericht, ideal für die Herbstwochen. 👍😊

    [/directions]

    Anleitung

    Schritt 1: Gemüse in eine Schüssel geben.
    Schritt 2: Knoblauch untermischen.
    Schritt 3: Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und mediterranen Kräutern würzen.
    Schritt 4: Mit Olivenöl beträufeln und alles gut vermischen.
    Schritt 5: Gemüse in eine gefettete Auflaufform verteilen.
    Schritt 6:Lachs nach Geschmack würzen. 
    Schritt 7: Lachs auf das Gemüse setzen.
    Schritt 8: Mit gewürfelten Schafskäse belegen.
    Schritt 9: Anschließend mit etwas Olivenöl beträufeln.
    Schritt 10: Bei 180 Grad O/U Hitze 45-50 Minuten garen.

    Guten Hunger! Ein absolut gesundes und kohlenhydratarmes Gericht, ideal für die Herbstwochen. 👍😊


    Lass doch ein Kommentar da