Fleur de Sel - Ein Geschenk der Weltmeere

Meersalz ist ein natürliches Salz, das aus Salzgärten an den Küsten der Weltmeere oder des Mittelmeers stammt. Es besteht zu 95 % aus Natriumchlorid. Das Meersalz wird aus der Verdunstung von Meerwasser gewonnen. Traditionell lässt man dazu das Meerwasser im flachen Becken verdunsten. Heutzutage ist Meersalz eine weit verbreitete Alternative zum üblichen Salz. Besonders bei der Zubereitung eines Gerichtes begeistert der weiche und milde Geschmack vom Meersalz. Es gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Popularität.

Nein zu Mikroplastik

Doch das wichtigste müssen Sie beachten: Im Meersalz ist Mikroplastik enthalten. Da Meersalz in Salzgärten an den Küsten meistens nicht raffiniert werden, wird es immer häufiger mit Partikeln von Mikroplastik verunreinigt. Mikroplastik sind Reste aus unzähligen Kunststoffverbindungen, die kleiner als 5 Millimeter sind. Da wir diese mit dem bloßen Auge nur schwer entdecken können, bleiben diese unentdeckt. Bei uns finden Sie mikrofreies Meersalz! Dieses wird in der Gewinnung mit Hilfe von Separatoren des deutschen Weltmarktführers, GEA Westfalia Separator, zentrifugiert und durch die jeweiligen Teller separiert und entfernt.

Ein echtes Fleur de Sel macht den Unterschied!

Meersalz wird als einziges Salz auf umweltfreundliche und nachhaltige Weise gewonnen. Sie enthält eine hohe Konzentration an Mineralien und Spurenelementen, die gesund für unseren Körper sind. Es enthält viele unterschiedliche Mineralien wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Eisen, Brom oder Schwefel. 

Auch als Pflegemittel für die Haut und Haare macht sich das Gewürz gut. Meersalz versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Besonders positiv wirkt sich das Meersalz jedoch auf fettige Haut aus. Sie reinigt gründlich bis in die tieferen Schichten. Meersalz wird außerdem zur Behandlung von vielen Hautkrankheiten verwendet. Auch gegen Akne sorgt es für eine tiefe Porenreinigung und bekämpft die Bakterien, die für die Akne sorgen. Zudem reguliert das Meersalz den Säure-Basen Haushalt der Haut und wirkt daher ausgleichend, sodass kein Juckreiz mehr entstehen kann.

Echtes Meersalz - einfach unantastbar

Ein Meersalz Bad kann für pure Entspannung sorgen. Dabei wird der Stoffwechsel angeregt, der für ein schönes und straffes Hautgewebe sorgt. Durch seinen hohen Anteil an Brom und Magnesium lindert Meersalz sogar Neurodermitis und reguliert somit die Talgproduktion.
Die Poren werden gereinigt und wird zur Vorbeugung gegen Pickel oder Hautentzündungen verwendet.  Da Meersalz Flourid enthält, wirkt sich dieses auch sehr positiv auf die Zahngesundheit aus. Damit schützt es die Zähne und die Entstehung von Karies wird vermieden.
Der Konsum von Meersalz vermehrt sich in der Kosmetikbranche immer weiter. Ob in Shampoos oder Pflegeprodukte. Es stärkt Ihre Haare, regt die Durchblutung an und hilft gegen Haarausfall. 

Echtes Meersalz - ein wahres Wundermittel

Doch das Wundermittel fungiert nicht nur für Ihre Haut, auch Ihre Gesundheit profitiert vom Meersalz. Es stärkt bewiesenermaßen das Immunsystem, denn das Meersalz ist reich an Mineralien wie Eisen, Zink, Magnesium, Jod und Kalium. Außerdem hat es entgiftende Eigenschaften, die den Darm reinigen und schädliche Parasiten, sowie Bakterien entfernen. Schon lange ist Meersalz dafür bekannt, Entzündungen zu lindern und bei Behandlungen wie zum Beispiel Asthma oder andere Atembeschwerden zu helfen. Meersalz ist ein echtes Naturwunder!