Über ÖLICH

Founder image

Es gibt keine Zufälle.

Die Wurzeln unserer Geschichte werfen uns in eine alte Hafenstadt Namens Gemlik. Gemlik liegt Geographisch 70km südlich von Istanbul und ist berühmt für seine großzügige Olivenlandwirtschaft. „Das Paradies der leckeren Oliven“, sagt man in der Türkei. Dort lebte einst die Oma vom Gründer Berk Sevik. 

Der Schlüssel zur Langlebigkeit

Olivenöl war schon immer ein fester Bestandteil von Berk’s Oma. Schon Oma wurde von Ihren Großeltern in die Geheimnisse der Natur eingeweiht. So lernte Sie schnell, dass alles was der Mensch benötigt, schon in der Natur gegeben ist.
So gab Sie auch das Geheimnis an Berk weiter.  

Product image

Gründer Berk zwischen
malerischen Olivenbäumen

Founder image

Oma Suna (77)

Das flüssige Gold

So ist es nicht verwunderlich, dass eine der Hauptbestandteile von Omas Küche Olivenöl ist. Naturbelassenes, echtes Olivenöl, das Elixier der Weisheit. Denn in ihm verkörpern sich die Kräfte und Geheimnisse des Olivenbaumes.
Der Olivenbaum kann abertausende Jahre alt werden, verliert niemals ein Blatt und bereichert die Menschen jedes Jahr mit einem wundervollen Geschenk, frischen Oliven. 

Eine schicksalhafte Begegnung

Im Jahre 2017 ist uns eine Idee praktisch auf uns zugeflogen.
Durch ein zufälliges Gespräch mit einem guten Freund von Berk, kam die Begegnung mit dem vielleicht ältesten Familienbetrieb für Olivenöl zustande. Es war direkt klar, dass das die Antwort auf unsere Fragen sein könnte. Auf direktem Wege schnappten sich Studienfreund Sam und Berk ein Flugticket zum Golf von Edremit.  

Product image
Founder image

Eine Reise beginnt

Ende 2017 ging es dann endlich los. Zum ersten Mal besuchten wir den Familienbetrieb, mit dem wir ein internationales Abkommen anstrebten. Wir waren etwas nervös, denn unsere Recherchen über die Gewinnung von Olivenöl hatten bis dato gezeigt, wie unberechenbar ominös dieser Markt eigentlich ist.
Schon bei der Ankunft am Golf von Edremit verspürten wir dieses Gefühl der Freiheit und Glückseligkeit. Überall Flora und Fauna, dieses tolle und vitale Klima, keine Industrie, lächelnde Menschen, einfach eine kulturelle, sozialliberale und dazu sehr geschichtsträchtige Altstadt, an den Küsten der Ägäis. 

Das Headquarter

Angekommen im Headquarter waren wir mehr als erstaunt.
Ein rustikales, sehr altes Bürokomplex, welches komplett aus Kalksteinen errichtet wurde. Das Gebäude strahlte eine tolle Energie aus und spiegelte den Gründergeist der Inhaber wider. Im Office wurden wir herzlich von den Inhabern empfangen. Nach einer kleinen Vorstellungrunde bei leckerem Olivenblatt Tee, von dem wir übrigens mehr als erstaunt waren, präsentierten uns die Inhaber sämtliche Gründungsunterlagen, welche die Gründung im Jahre 1785 von den Urvätern belegte. 

Product image

Das Headquarter am Golf von Edremit.

Founder image

Samuel & Berk mit dem originalen
Gründungsvertrag der Urväter
aus dem Jahr 1785.

Innovation durch Tradition

Man führte uns in die Olivenhaine der Familie.
Wir waren wortwörtlich überwältigt.
Einst durch die natürlich Atmosphäre, der unglaublich leichten Meerebrise und all den grünen Olivenbäumen und überwältigt durch die prächtige Olivenlandwirtschaft. Wir betraten 82 ha Land und vor uns lagen 25.000 Olivenbäume, die im Schnitt 300 Jahre alt waren. 

Das Headquarter

Uns wurde schnell klar, dass es 4 wichtige Faktoren waren, auf die es hier wirklich ankam:

- Die Mineralstoffreichen Böden
- Der pestizidfreie Anbau
- Die saisonale Handernte
- Das einzigartige Mikroklima

Alle 4 Faktoren wurden ökologisch erfüllt und mit einem Know How von knapp 240 Jahren kombiniert.

Das Ergebnis war spätestens im Munde klar.
Wir hatten das beste Olivenöl in unserem Gaumen und konnten es kaum abwarten es mit der ganzen Welt zu teilen. 

Product image

Samuel zwischen unseren
malerischen Olivenbäumen in Edremit

Founder image

Das Öl & ich. 

Das Vehikel zur Verwirklichung unserer Vision wurde gefunden und unterschrieben. Seit März 2018 bereichern wir mit Ölich die Küchen und Leben vieler glücklichen Kunden.
Seitdem reisen wir in den Novembermonaten zum Golf von Edremit, um anschließend das flüssige Gold sicher ins Münsterland zu befördern, um schließlich auch dich und deinen Gaumen mit unserem besonderen Erzeugnis zu verwöhnen.  

Founder image

Sponsor vom German Business Golf Club
Niklas, Berk, Serigne und Dominik.


Gespannt auf die Zukunft.

Wir arbeiten weiterhin daran, unsere natürlichen Erzeugnisse zu verbessern und unsere Produkte umweltfreundlicher in der Entwicklung zu gestalten. Wir möchten diese Welt mit mehr Liebe und Gesundheit inspirieren. Die Nachhaltigkeit in der Entwicklung sowie in unseren Entscheidungsprämissen spielt jedes mal eine primäre Rolle. Wir stehen hinter unseren Produkten mit und in unserem Namen. Die Hoffnung unsererseits? Immer mehr Menschen von unseren naturbelassenen Produkten zu überzeugen und sich bewusst darüber zu werden, dass die Gesundheit wirklich das höchste Gut des Menschen ist. Ein Geschenk, welches wir wahrlich hüten und pflegen sollten.

Euer Team Ölich 

Founder image

Unser treuer Bürohund Coco

Founder image

Serigne & Berk

Founder image

Dominik & Berk auf der Gourmet Messe
in der Goethe-Universität Frankfurt.

Founder image

Ölich präsent auf dem Gourmet Festival 
an der Düsseldorfer Königsalle