Section

Geheimnisse von gesundem Olivenöl

Ein echtes Olivenöl ist heutzutage aufgrund der industriellen Ernte sehr schwierig zu finden und zählt zu der gesündesten Ölsorte der Welt. Es ist bekannt, dass das Öl aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften das Immunsystem stimuliert und vor schwerwiegenden und chronischen Krankheiten schützt. 

  • Echte Olivenöl Wirkung
  • Baumschnitt und Handernte
  • Der Verzicht auf Pestizide
  • Gepantschtes Öl
  • Vorteile im Überblick
  • Olivenöl kaufen

Olivenöl und seine einzigartige Wirkung

Untersuchungen haben bewiesen, dass die Bestandteile von echtem Olivenöl (insbesondere Oleuropein) sehr gesundheitliche Vorteile hat, darunter für den Blutdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Hyperlipidämie und viele mehr.

Der Verzicht auf Pestizide

In den Hainen herrscht ein zitroniger Duft in der Luft. Spätestens im August wachsen die Olivenfrüchte heran.

Industrielle Konzerne lassen Ihre Olivenhaine mit schädlichem Stickstoffdünger anreichern, um größere Mengen an Oliven zu erzielen, welche ein Indikator dafür sind, dass die gewonnenen Olivenöle absolut bitter schmecken und nicht genießbar sind.

Um die Umwelt zu schonen und nachhaltig zu arbeiten, verzichtet unser Familienbetrieb schon seit dem Gründungsjahr 1785 auf chemischen Dünger.

Der Baumschnitt und die Handernte

Olivenbäume können in der Tat mehrere hundert Jahre alt werden, der älteste bekannteste Baum wird sogar auf über 4000 Jahre geschätzt.
So unabhängig diese Bäume auch wachsen und gedeihen, gibt es einiges zu beachten. Zum einen muss der Baum geschnitten werden. Nicht nur, um vor dem Frost besser gewappnet zu sein, sondern auch wegen der Qualität der Früchte und des daraus entstehenden Olivenöls.

Section

Erntezeit zwischen Oktober und Januar

Industrielle Betriebe pressen ihre Öle aus den heruntergefallenen Oliven, hier spricht man dann von billigem Lampantöl, welches von der Industrie trotzdem als "Extra Nativ" deklariert wird. Diese „Olivenöle“ haben einen unangenehmen Geschmack und einfach kein wahres Aroma. Oftmals müssen diese sogar noch raffiniert werden, um überhaupt gerade für den menschlichen Konsum geeignet zu sein oder werden einfach mit Geschmäckern wie Knoblauch gemischt und der Konsument wird niemals etwas davon bemerken.

Das einzelne pflücken der perfekt gereiften grünen Olive ist entscheidend für ein hochwertiges und gesundes Olivenöl.
Die geernteten Oliven müssen so schnell wie möglich verarbeitet werden, da nach dem Pflücken Verletzungen entstehen und der Oxidationsprozess einsetzt.

Je länger die Olive unverarbeitet bleibt, desto schlechter wird die Qualität des Öls ausfallen.

Die Ölmühle- Von der Olive zum Öl

Nach dem Waschvorgang der Oliven, werden die Oliven gemahlen. Hierbei lösen sich bereits die ersten Ölteilchen. Im weiteren Verlauf wird eine vertikale Dekantermaschine verwendet. Man spricht von einer Kaltpressung, wenn während des Kneten die Temperatur nicht über 27 Grad Celsius steigt.

Die Qualität zahlt sich aus

Bei dem Kauf von Olivenöl, sollte das Hauptaugenmerk auf Qualität gesetzt werden. Das heißt die Herkunft spielt eine große Rolle. Stammen die Oliven aus einer Region, in der auch sehr hochwertiges Olivenöl hergestellt wird und der Olivenbaum einen hohen Anteil an Oleuropein besitzt. Denn je höher der Oleuropein Gehalt im Baum ist, desto höher ist er auch in den Oliven und dies hat einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit.

Wenn du ein hochwertiges Olivenöl kaufen möchtest, dann empfehlen wir das Ölich Olivenöl. Angebaut an der Küste der Ägäis, einer der besten Regionen der Welt für den Olivenanbau. Wir garantieren beste Qualität und einen hohen Anteil an Vitaminen in unserem Olivenöl. Qualität beginnt nicht beim Preis, sondern bei der Herstellung der Produkte und wir sind absolut stolz darauf, gemeinsam mit unserem Familienbetrieb die Welt etwas gesünder zu machen.

Entdecke unsere Kernkompetenz - seit 1785.

Alle gesundheitlichen Vorteile des Olivenöls auf einen Blick

  • Reduziert das kardiovaskuläre Risiko
  • Hilft bei Typ-2-Diabetes
  • Senkt den Blutdruck
  • Fördert den Gewichtsverlust
  • Beseitigt freie Radikale
  • Stärkt das Immunsystem
  • Beugt Krebs vor

Quellen

Eurosciences Communication in Zusammenarbeit mit dem Institut für Arterioskleroseforschung der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster

Institut für Arterioskleroseforschung, Universität in Zusammenarbeit mit Eurosciences Communication

https://jamanetwork.com/journals/jamainternalmedicine/fullarticle/2434738

https://www.eurekalert.org/pub_releases/2015-09/tjnj-mdp091015.php

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/53537/Mittelmeer-Diaet-schuetzt-vor-Herzinfarkt-und-Schlaganfall

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57214/Mediterrane-Ernaehrung-verhindert-Diabetes-ohne-Diaet-und-Sport

Fragen & Antworten