Oster-Kekse 🐰🥕 | Ölich
Oster-Kekse 🐰🥕

Oster-Kekse 🐰🥕

Zutaten

180g Ölich Olivenöl

180g Puderzucker

1 Freiland-Ei

250g Mehl

½ Packung Backpulver

1 Packung Vanille

etwas Ölich Ägäissalz

Anweisung

  • 1
    Zucker und Ölich Olivenöl mit einem Mixer gut verquirlen.
  • 2
    Fügen Sie 1 Ei zu der Mischung hinzu, und schlagen Sie weiter mit einem Mixer auf.
  • 3
    Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel vermischen. Die vorbereitete Trockenmischung mit der Konsistenz von Sahne zur nassen Mischung geben und mit dem Kneten beginnen.
  • 4
    Holen Sie sich einen weichen Mürbeteig, der nicht an den Händen klebt.
  • 5
    Den vorbereiteten Teig zu einer dicken Scheibe formen, mit Frischhaltefolie umwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • 6
    Den restlichen Teig 1 Zoll dünn auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen.
  • 7
    Den Teig mit Kaninchen- und Karottenformen schneiden.
  • 8
    Die Kekse vorsichtig mit Unterbrechungen auf einem mit Backpapier ausgekleideten Tablett anrichten und im vorgeheizten 170°C Backofen (Umluft) etwa 10 Minuten backen. Wenn die Kanten eine helle Farbe annehmen, sollten Sie sie aus dem Ofen nehmen.

Kundenbewertungen & Erfahrungen


Kundenzufriedenheit macht uns wirklich sehr glücklich und ist letzten Endes die Bestätigung für unsere Arbeit. Deshalb freuen wir uns, dass wir fast ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen für die Qualität unserer Produkte und unseren Service erhalten.