Olivenöl Biscotti | Ölich
Olivenöl Biscotti

Olivenöl Biscotti

Die meisten typischen italienischen Biscotti werden mit Butter hergestellt, aber dieses Rezept verwendet stattdessen Olivenöl, wodurch ein leichterer, etwas anderer Geschmack entsteht.

Zutaten

230ml Ölich Olivenöl

300g Puderzucker

1 Vanilleschote

1 Zitronenschale

2 Eier

1 EL Milch

330g Mehl, gesiebt

Eine Prise Ölich Ägäissalz

1 TL Bicarbonat von Soda

Anweisung

  • 1
    Mischen Sie das Ölich Olivenöl, etwas braunen Rohrzucker, Vanille und Zitronenschale zusammen. Die Eier sowie Milch gut mischen, dann fügen Sie das Weizenmehl, Ölich Ägäissalz und Bicarbonat von Soda hinzu und lassen Sie den Teig für 24 Stunden ruhen.
  • 2
    Den Ofen auf 170 C vorheizen. Den Teig zu einem großen Stück rollen, leicht flachdrücken und dann 10-12 Minuten im Ofen backen, dann die Biscotti in Scheiben schneiden und wieder in den Ofen geben, bis sie braun und knusprig sind.

Kundenbewertungen & Erfahrungen


Kundenzufriedenheit macht uns wirklich sehr glücklich und ist letzten Endes die Bestätigung für unsere Arbeit. Deshalb freuen wir uns, dass wir fast ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen für die Qualität unserer Produkte und unseren Service erhalten.